25 Jahre Wizard

Auszug aus der Bremervörder Zeitung vom 07.09.2013

In einer Branche, in der Hard- und Software quasi schon beim Kauf überholt sind, sind 25 Jahre eine kleine Ewigkeit. Am Anfang dieser Ewigkeit stand im September 1988 die Idee der drei kreativen Köpfe Fiona Moenck, Frank Braukmeier und Christopher Moenck. In einer Zeit, in der 386er-Rechner mit Festplattengrößen von 100 Megabyte den Standard darstellten, gründete das Trio die Wizard Computersysteme GmbH. Das Angebot in den ersten Geschäftsräumen in der Bahnhofstraße in Bremervörde richtete sich vorwiegend an Privatkunden.
Doch moderne Technik machte immer mehr möglich und eine steigenden Anzahl an Unternehmen wollte vom Know-how der Bremervörder Computer-Spezialisten profitieren. So zog das Unternehmen schon Anfang der 1990er Jahre um: An den heutigen Firmensitz in der Neuen Straße 52, der im Laufe der Jahre mehrfach umgebaut wurde, weil der Platz für das expandierende Unternehmen schlichtweg nicht mehr ausreichte.
Viele kleine, mittelständische Unternehmen haben in den vergangenen 25 Jahren die Betretung ihrer IT in die Hände der Wizard Computersysteme GmbH gelegt. Rund 30 Mitarbeiter des Unternehmens engagieren sich heute für die Zufriedenheit der Wizard-Kundschaft - in der Firmenzentrale, aber auch außer Haus. Davon sorgen 16 Techniker und Softwareentwickler rund um die Uhr für den zuverlässigen Betrieb der Kunden-IT. Vier Gesellschafter stehen seit über 20 Jahren an der Spitze des erfolgreichen Mittelständlers: die "Gründungsväter" Frank Braukmeier und Christopher Moenck sowie seit 1991 zudem Peter Hoops und Bert Meyer... 

20 Jahre Wizard

Bremervörde (nb). Vom Zwei-Mann-Betrieb zu einem der größten EDV-Systemhäuser im Elbe-Weser-Dreick hat sich die Wizard
Computersysteme gemausert. Seit 20 Jahren ist das Unternehmen in Sachen Hardware, Software und Internetlösungen die erste Adresse für Geschäftskunden und Privatleute. Das Erfolgsrezept:
Zuverlässigkeit und Sicherheit. Bei einer Feierstunde stieß das Team um Wizard-Geschäftsführer Frank Braukmeier mit einem Gläschen Sekt auf die 20-jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens an. Zu den Gratulanten zählte vor kurzem auch Bremervördes Bürgermeister Eduard Gummich: ?In der IT-Branche ist alles sehr schnelllebig, deshalb feiert die Firma Wizard heute ein ganz besonderes Jubiläum. Ich hoffe, dass das nicht der letzte Firmengeburtstag ist.? Grund zur Sorge besteht nicht. Im Gegenteil: Mit dem rasanten Tempo, das die IT-Branche vorlegt, hält das Wizard-Team seit nunmehr zwei Jahrzehnten spielend mit.
1988 gründeten Frank Braukmeier und Christopher Moenck die Firma Wizard Computersysteme GmbH. Das Büro in der Bahnhofstraße wurde schnell zu eng. Die Betriebserweiterung und somit der Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Neuen Straße waren nach kurzer Zeit unumgänglich. 25 Mitarbeiter, darunter 14 Techniker und Softwareentwickler, betreuen derzeit die IT sowohl von professionellen Anwendern als auch von Privatleuten.
In den fünf Wizard-Service-Bereichen Netzwerktechnologie & PC, DATEV Systempartner, Business-Software, Internet & Security sowie Software-Entwicklung steht Wizard seinen Kunden als kompetenter Berater zur Seite. Mittlerweile verfügt das Unternehmen außerdem über zwei eigene Rechenzentren in Bremervörde und ein Backup-Rechenzentrum in Hamburg.

Unsere Seite verwendet Cookies Weiterlesen …